Bus-Bild

☎ 02351 944660

Sie befinden sich hier:

Sie sind hier

5 Tage Kanton Wallis und Genfer See – Schweiz

5 Tage Kanton Wallis und Genfer See – Schweiz

inklusive Tagesausflug nach Vevey, Mont Pélerin und Lavaux

© Sascha F. - Fotolia
© Sascha F. - Fotolia

1.Tag: Anreise nach Leysan
Abreise ab ihren Heimatort am frühen Morgen in Richtung Schweiz zu Ihrem Urlauibsort Leysin, Leysin liegt auf 1253 m ü. M. und entwickelte sich zu einem bedeutenden Luftkurort. Das Dorf erstreckt sich auf einer breiten Terrasse am Südhang der Tour d’Aï, hoch über dem Tal der Grande Eau, an aussichtsreicher Lage östlich des Rhonetals. Hier erwartet Sie Ihr ***s Hotel zum Zimmerbezug und Abendessen.

2.Tag: Ausflug Vevey - Mont Pèlerin - Lavaux
Vevey ist eine der Perlen des Genfer Sees. Die Lage direkt am See mit der von Palmen gesäumten und blumengeschmückten Seepromenade sowie der prächtige Blick auf die Alpen ist einmalig. Von hier fahren Sie mit der Standseilbahn durch herrliche Weinberge auf den Mont Pèlerin. Genießen Sie die fantastische Aussicht über den Genfer See. Besonders schön ist es hier im Frühjahr, denn dann blühen die Felder voller Narzissen. Am Nachmittag besuchen Sie einen Weinkeller und kosten die verschiedenen Weine der Region. Rückfahrt zum Hotel.

3.Tag: Ausflug Gstaad - Schokoladenfabrik Cailler - Gruyères
Über den Col du Pillon erreichen Sie den mondänen Ort Gstaad, den Sie bei einem kleinen Spaziergang kennenlernen. Weiter geht es nach Broc. Hier befindet sich die Fabrik der Cailler Schokolade, und Sie erfahren alles Wichtige über die Schokoladenherstellung. Natürlich können Sie von der süßen Köstlichkeit probieren. Anschließend Fahrt nach Gruyères, wo eine weitere Schweizer Spezialität produziert wird: Erleben Sie, wie der gleichnamige, würzige Käse entsteht. Auch hier darf eine Kostprobe nicht fehlen.

4.Tag: Rundfahrt Genfer See
Heute erleben Sie eine Rundfahrt um den Genfer See. Auf der französischen Seite geht es entlang des Sees nach Evian, bekannt durch das Mineralwasser. Anschließend erreichen Sie das charmante, mittelalterliche Dorf Yvoire. Nach der Mittagspause Weiterfahrt nach Genf, Sitz der UNO und des Roten Kreuzes. Die malerische Altstadt befindet sich um den Platz "Bourg-de-Four". Weltbekannt ist die 90 m hohe Wasserfontaine "Jet d´Eau". Zurück ins Hotel geht es nun weiter um den See via Lausanne.

5.Tag: Heimreise
Mit vielen Eindrücken starten Sie am Morgen in Ihren Heimatort. Ankunft am Abend

So wohnen Sie:
Alle Zimmer sind mit ensuite Badezimmer eingerichtet. Flachbildschirm-Fernseher mit 125 TV-Kanäle und 40 Radio-Sender, Schreibtisch in allen Zimmern, WIFI im Zimmer (Gratis), Schreibtisch. Das Sportzentrum „Schwimmbad“ liegt ca. 100m entfernt im Zentrum. Diese Infrastruktur, wo das Tourismusbüro auch liegt, bietet verschiedene Aktivitäten, Halbolympisches Hallenbad, Dampfbad, Squash, Kletterwand.