Bus-Bild

☎ 02351 944660

Sie befinden sich hier:

Sie sind hier

7 Tage ins Salzburger Land nach Abtenau

7 Tage ins Salzburger Land nach Abtenau

Salzburger Bauernherbst

Für viele ist Heu nur getrocknetes Gras. Doch nicht für die Einwohner des Lammertals. Denn sie wissen genau, wie man das getrocknete Gras gekonnt in Szene setzt. Das beweisen sie jedes Jahr beim Highlight des Salzburger Bauernherbstes.

© M. Landsknecht
© M. Landsknecht

Ein Spektakel, dass Sie sich als Gast der keinesfalls entgehen lassen sollten. Riesige Tiere, überlebensgroße Figuren und kreative Kunstwerke aller Art locken jedes Jahr tausende Besucher ins Lammertal. Hier in Abtenau im Herzen des Lammertals, nur rund 40 km südlich der Stadt Salzburg, finden Sie ein kleines Paradies vor. Gleich bei der Ankunft wird Sie der erste Atemzug kristallklarer Bergluft verzaubern. Die atemberaubende Berglandschaft des Tennengebirges, die westlichen Ausläufer des Dachstein Massivs mit der bekannten Bischofsmütze und die sanften Bergrücken der Osterhorngruppe prägen dieses einzigartige Naturjuwel.

hr *** Urlaubshotel Lammertalerhof:
Mit einem herzlichen „Grüß Gott“ werden Gäste im Lammertaler Hof in Abtenau empfangen. Die Gastgeberfamilie Höll legt größten Wert auf Natürlichkeit, Qualität und Gastlichkeit und das bekommen Sie bei Ihrer Reise zu spüren. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer! In modernem Einrichtungsstil mit Badewanne oder Dusche, WC, Fön, Telefon, Sat-TV. Die Benützung des Saunabereichs sowie WLAN im Zimmer sind frei. Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Bioecke, Halbpension mit 3-gängigem Wahlmenü und Salatbuffet, auf Wunsch Diät oder Schonkost

1 Tag: Anreise
Abfahrt am frühen Morgen ab ihrem Heimatort ins Salzburger Land nach Abtenau, Familie Höll erwarten Sie mit einem „Grüß Gott“ im ***Lammertalerhof. Zimmerbezug und anschl. Abendessen mit Begrüßungsdrink und kurze Information über die Region und das Hotel.

2 Tag: Pferdekutschfahrt
Heute unternehmen Sie einen geführten Ortsrundgang mit dem Chef des Hauses. Mit einer Pferdekutsche geht es zur urigen Gutjahr Alm. Dort erwartet Sie ein Kaffee- und Kuchenbuffet mit musikalischer Unterhaltung.

3 Tag: Tagesfahrt ins Salzkammergut
Ein Tagesausflug entlang der Salzburger Dolomitenstraße und über die Postalmstraße ins größte Almgebiet Österreichs erwarte Sie heute. Dann ein Spaziergang zu einer typischen Almhütte und Möglichkeit zur Einkehr. Panoramafahrt über Strobl zum Wolfgangsee. Hier haben Sie die Möglichkeit eine Schifffahrt (fakultativ) von St. Gilgen nach St. Wolfgang zu unternehmen. Kleiner Ortsbummel in St. Wolfgang, danach Rückfahrt über Bad Goisern nach Abtenau. Am Abend, bei schönem Spätsommerwetter Grillfest auf der Sonnenterasse.

4 Tag: Fahrt zur Christl-Alm
Der Vormittag steht zur freien Verfügung und am Nachmittag fahren wir mit dem Bus nach Trattberg zur Christl-Alm mit einer Jause, der Wirt spielt mit seiner Harmonika während des Aufenthaltes, Abendessen.

5 Tag: Berchtesgaden und Königssee
Zunächst lernen Sie Berchtesgaden, eines der bekanntesten Reiseziele und einer der beliebtesten heilklimatischen Kurorte in den Bayerischen Alpen kennen. Der Ort ist ringsumgeben vom Hohen Göll, Watzmann, Hochkalter und Untersberg. Besichtigen Sie das stattliche Schloß der Wittelsbacher, die Stiftskirche und den Kurgarten. Weiterfahrt zum Glanzpunkt des Berchtesgadener Landes, dem Königssee. Hier unternehmen Sie eine Schifffahrt, um die berühmte Wallfahrtskirche St. Bartholomä, mit Blick auf die Berggruppe des Watzmann zu bewundern oder auf einem Fußweg zum Malerwinkel zu spazieren. Im Anschluß erwartet Sie eine Rundfahrt auf der 1600 m hoch gelegenen Roßfeldhöhenstraße und damit der Blick auf das gewaltige Bergmassiv des Hohen Göll, den Kehlstein, das Tennen- und Dachsteingebirge sowie das Berchtesgadener- und Salzburger Land.

6 Tag: HeuArt-Fest
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von „HeuART“ – Kunst aus Heu. Erleben Sie den weltgrößten Heufiguren-Umzug. Lammertaler Vereine, Firmen und Künstler lassen in wochenlanger Vorbereitung lebensgroße und überdimensionale Kunstwerke entstehen, immer origineller, ausgeklügelter und technisch funktioneller. Die Figuren werden auf prächtig geschmückten Wagen von Pferden und Oldtimer-Traktoren bei einem Umzug durch den Ort gezogen, begleitet von Heuköniginnen, Schnalzlern, Trachtlern und Musikkapellen. Nebenher gibt´s ländliches Handwerk und Bauernherbst- Spezialitäten der Lammertaler Bäuerinnen und Gastwirte bei zünftiger musikalischer Unterhaltung.

7 Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Wir hoffen Sie haben viele schöne Eindrücke bei dieser Reise sammeln können. Ankunft am Abend in Ihrem Heimatort.