Bus-Bild

☎ 02351 944660

Sie befinden sich hier:

Sie sind hier

Sizilien - eine der schönsten Inseln von Italien

Sizilien - eine der schönsten Inseln von Italien

Badeurlaub in Cefalú, dort wo Sizilien am schönsten ist.

Sizilien gehört zwar zu Italien, ist aber im Grunde ganz anders als der Rest des Stiefellandes: viel bunter und extremer. Zahlreiche Städte voll historischer Architektur und Pracht verleihen der größten Insel im Mittelmeer ein ganz eigenes Gepräge, das in der Verwobenheit von griechisch-römischen, arabischen, byzantinischen, normannischen, staufischen und aragonesischen Elementen wurzelt. Das Lebensgefühl von Italien gibt es gratis zum naturbelassenen Sandstrand mit bestem Blick auf das glasklare Meer dazu.

© Silvy K. - Fotolia

Erlebnisreise

1. Tag: Anreise nach Genua - Fährüberfahrt
Am frühen Morgen starten Sie ab ihrem Heimatsort über die Schweiz nach Genua. Gegen Abend folgt die Einschiffung zur Fährüberfahrt nach Palermo. Übernachtung an Bord der Fähre.

2. Tag: Ankunft in Palermo - Fahrt in den Raum Cefalù
Nach dem Frühstück an Bord erreichen Sie am Morgen den Hafen von Palermo auf Sizilien. Sie fahren mit Ihrem Manß Reisen Urlaubsbus nach Cefalù. in Ihr gebuchtes Hotel. Zimmerbezug und Abendessen.

3. Tag: Kaiser und Menschen - Palermo/Monreale/Markt von Ballarò
Heute lernen Sie die Hauptstadt Siziliens kennen. Sie sehen u.a. Palazzo dei Normanni mit der Cappella Palatina. Durch die Porta Nuova erreichen Sie die Kathedrale. Es geht weiter nach Monreale. Dort Besichtigung des berühmten Doms. Am Nachmittag dann der Höhepunkt des Tages: es folgt ein Besuch am Markt Ballarò (arabischer Markt). Dieser Markt ist anders. Keine geordnete Markthalle, nicht auf einen Platz beschränkte Stände. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4. - 6. Tag: Freizeit in Cefalú dort wo Sizilien am schönsten ist.
Der kleine Ort Cefalu auf der italienischen Insel Sizilien eignet sich perfekt für einen entspannten Badeurlaub. Cefalu bietet Erholungssuchenden ganzjährig Sonne, einen wunderschönen weißen Sandstrand und eine charakteristische Altstadt mit zahlreichen Restaurants, Bars und Geschäften.

7. Tag: Griechen und Römer - Piazza Armerina
Fahrt nach Piazza Armerina zu der römischen Villa del Casale, die in der ganzen Welt wegen ihrer herrlichen Bodenmosaiken bekannt ist. Weiterfahrt in den Raum Taormina. Rückfahrt zum Hotel Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Gib mir einen Punkt, auf dem ich stehen kann, und ich werde die Erde bewegen“
Siracusa + Noto. Fahrt zur Stadt des Archimedes, nach Siracusa. Sie sehen u.a. die archäologische Zone und die Altstadt auf der Halbinsel Ortigia. Am Nachmittag Fahrt nach Noto. Sie zählt zu den schönsten sizilianischen Barockstädten und wurde 2002 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

9. Tag: Ätna - Taormina
Heute steigen Sie mit einem Vulkanologen auf den Ätna. Fahrt vom Hotel Richtung Valle Del Bove. Ankunft an einer Lava-Grotte und Besichtigung der Grotte mit einem Vulkanologen. Wanderungen zu einigen Kratern. Zum Mittagessen lädt Sie heute der „Ätna“ ein (fak). Danach machen Sie sich mit Taormina vertraut, der „Perle des Ionischen Meeres“. Sie sehen das griechische Theater und werden bei einem Experiment die Akustik testen. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

10. Tag: Fahrt über Cefalú nach Palermo - Fährüberfahrt
Sie verlassen den Raum Taormina und fahren über Cefalú (mit Möglichkeit zum Zwischenstopp) nach Palermo. Gegen Abend folgt die Einschiffung zur Fährüberfahrt nach Civitavecchia. Übernachtung an Bord der Fähre.

11. Tag: Zwischenübernachtung Tirol
Nach der Ausschiffung treten Sie Ihre Heimreise bis zur Zwischenübernachtung im Raum Tirol an.

12. Tag: Heimreise
Nach dem letzten Frühstück treten Sie die Heimreise in ihren Heimatort an. Ankunft am Abend.