Bus-Bild

☎ 02351 944660

Sie befinden sich hier:

Sie sind hier

Island und Färöer Inseln

Island und Färöer Inseln

…endlich wieder im Programm für 2019

Diese Nordlandfahrt ist eine ganz besondere Reisekombination! Sie sind eine Woche lang auf der beliebten Kreuzfahrtfähre MS Norröna unterwegs, haben Ihren Reisebus an Bord und besuchen zwei nicht alltägliche Kreuzfahrt-Ziele: die Färöer und Island, die Vulkaninsel aus Feuer & Eis. Dabei steuert Ihr Schiff in Island den Osten an, der unter Island-Kennern als Geheimtipp gilt. So genießen Sie sowohl eine komfortable Seereise auf der MS Norröna inklusive Halbpension an Bord als auch tolle Inklusiv-Ausflüge bei Ihren Landgängen. Auf allen Ausflügen begleitet Sie ein deutschsprachiger örtlicher Reiseführer. Sie können sich entspannt zurücklehnen, Ihre Reise unbeschwert genießen und sich jeden Tag auf neue Naturerlebnisse im faszinierenden Nordatlantik freuen!

© cdkeyser - Fotolia

1. Tag: Anreise nach Hirtshals
Sie fahren im komfortablen Manß Fernreisebus nach Hirtshals in Dänemark und checken auf der MS Norröna ein.

2. Tag: Erholung auf See
Auf See: Sie gleiten gen Norden durch den Atlantik und genießen die Annehmlichkeiten Ihres Schiffes.

3. Tag: Färöer Inseln
Heute entdecken Sie während eines Busausfluges die Färöer-Inseln Streymoy und Eysturoy. Bei der 5-stündigen Inselrundfahrt erleben Sie die größten Highlights aus Natur und Kultur. Die Fahrt beginnt am Fährterminal und führt direkt nach Kirkjuböur, dem alten Kulturzentrum der Färöer Inseln. Dort sehen Sie das über 900 Jahre alte Gehöft Roykstovan, das noch immer bewohnt ist. Die St. Olafs Kirche aus dem Jahr 1111 wurde nach König Olaf dem heiligen benannt und ist die älteste noch existierende Kirche auf den Inseln. Ferner sehen Sie die Ruine der St. Magnus Kathedrale, der vielleicht größten kulurelle Attraktion der Färör. Im Jahr 1151 wurde in einer Höhle oberhalb von Kirkjubour eine Junge geboren, der später König Sverre von Norwegen wurde. Über eine Brücke über den Sundini führt der Weg durch malerische kleine Orte und eine atemberaubende Landschaft, in der sich der grüne Hügel mit tiefblauen Fjorden abwechseln. Sie sehen unter anderem den See Toftavatn nahe der Ostküste des Fjordes Skálafjörour, der von üppiger Flora und Fauna umgeben ist und als schönster See der Färöer gilt.

4. Tag: Island
Sie erreichen Island und erleben atemberaubende Landschaften im Überfluss. Die Fahrt führt durch eindrucksvolle Flusslandschaften mit schwarzen Stränden und gewaltigen Lavagebieten, die verdeutlichen wie jung Island ist. Schließlich erreichen Sie eine brodelnde, nach Schwefel riechende Mondlandschaft, die zu den neuesten Landstrichen Islands zählt und einen Einblick in die Entstehung unserer Erde bietet. Zwischenstopp am Myvatn See, mit Möglichkeit zum Mittagessen oder Kaffeetrinken. Bei gutem Wetter und Straßenbedingungen Fahrt zum größten Wasserfall Europas, dem Dettifoss. Anschließend wieder Rückfahrt zur MS Norröna.

5. Tag: Island
Die heutige Panoramafahrt beginnt mit der Fahrt zu den Südfjorden. Nach zahlreichenden Fotostops an Wasserfällen, Steilwänden und vielem mehr erreichen Sie das Dörfchen Stöovarfjörour, in dem sich eine der besten Steine Sammlungen der Welt befindet (Eintritt Extrakosten). Hier bietet sich auch eine Möglichkeit zum Mittagessen. Anschließend geht die Fahrt in den größten Wald Islands, dem Hallormsstaoaskógur, in dem sich ein wunderschöner Wasserfall befindet. Der Hengifoss Wasserfall. In der Nähe kann der Hof des Schriftstellers Gunnar Gunnarsson besichtigt werden. Über Hochebenen und Passstraßen geht es dann wieder zurück zum Schiff.

6. Tag: Färöer Inseln
Sie sind wieder auf den Färöer-Inseln und lernen bei der Stadtrundfahrt / Spaziergang die Hauptstadt Tórshavn kennen. Sie sehen unter anderem die alten kleinen Fischerhäuser und das kleinste Parlament der Welt.

7. Tag: Erholung auf See
Nach den vielen Entdeckungen und Erlebnissen erwartet Sie noch einmal ein Tag auf See.

8. Tag: Hirtshals - Heimreise
Sie sind zurück in Dänemark und fahren im Manß-Komfortreisebus nach Deutschland.

MS Norröna
Die MS Norröna zählt zu den neuesten Schiffen im Nordatlantik und ist das einzige, das ganzjährig auf dieser Strecke unterwegs ist. Vom offenen Deck haben Sie einen unvergleichlichen Blick - Meer und Himmel soweit Ihr Auge reicht. Und stets bietet sich die Gelegenheit, Seevögel zu beobachten oder mit etwas Glück sogar einen Wal zu sichten! Auch die „inneren Werte“ der MS Norröna stimmen dank des großen Gastro- und Freizeitangebotes und komfortabel ausgestatteter Kabinen.
Kulinarischer Genuss: Die MS Norröna bietet Ihnen drei Bars, zwei Restaurants und eine Cafeteria. Im Rahmen Ihrer Halbpension genießen Sie Frühstück und Abendessen vom Buffet.
Gute Unterhaltung: Langeweile ist ein Fremdwort auf der MS Norröna. An Bord steht Ihnen ein Fitnessbereich mit Sauna und Innenpool zur Verfügung. Für Abwechslung sorgt auch das allabendliche Unterhaltungsprogramm u. a. mit Livemusik sowie Filmen über die Färöer-Inseln und Island.
Günstig einkaufen: Auf Deck 5 können Sie steuerfrei einkaufen.
Angenehm wohnen: Alle Kabinen an Bord der MS Norröna sind geräumig und ansprechend. Die Innenkabinen verfügen über Dusche/WC, Fön, TV. Auf Wunsch ist auch eine Außenkabine mit Fenster buchbar.