Bus-Bild

☎ 02351 944660

Sie befinden sich hier:

Sie sind hier

8 Tage Erholungsurlaub in Kühlungsborn

8 Tage Erholungsurlaub in Kühlungsborn

… an der längsten Strandpromenade der Ostsee

Einfach mal abschalten und für einige Tage den Trubel des Alltags vergessen und das alles vor der malerischen Kulisse der Ostsee.

© World travel images - Fotolia
© World travel images - Fotolia

Genießen Sie die frische Meeresluft und das bekannte maritime Ambiente des Ostseebad Kühlungsborn während eines Urlaubs im komfortablen MORADA Hotel an der renommierten Ostseeallee. Das MORADA Strandhotel ist nur einen Katzensprung vom Strand der Ostsee entfernt und nur durch einen schmalen Waldstreifen von der längsten befestigten Strandpromenade Deutschlands getrennt.

Sie wohnen im MORADA Strandhotel ****S Kühlungsborn (Juli Termin)
Direkt am Ostseestrand befindet sich die beeindruckende und elegante 4 Sterne Superior Urlaubsoase. Wunderschön ruhig, aber dennoch zentral, liegt das MORADA STRANDHOTEL OSTSEEBAD KÜHLUNGSBORN zwischen Yachthafen und Seebrücke. Es befindet sich direkt an der 3 Kilometer langen Strandpromenade, der längsten in ganz Deutschland. Mit 151 Zimmern und Suiten verteilt auf vier Etagen ist das Hotel überschaubar gross. Ein besonderes Charakteristikum des Strandhotels ist die exklusive Panoramaetage mit Restaurant und Bar und das die Kübomar incl. ist.

1. Tag: Anreise nach Kühlungsborn
Anreise in das Ostseebad Kühlungsborn. Wir beziehen unsere Zimmer im MORADA Hotel. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Tag zur freien Verfügung
Genießen Sie das Frühstück heute Morgen ausgiebig denn Sie können frei über ihre Zeit verfügen. Der heutige Tag dient völlig der Erholung. Wer Lust hat, unternimmt eine Fahrt mit der historischen Dampfeisenbahn „Molli“ nach Bad Doberan. Am Abend Abendessen im Hotel.

3. Tag: Ausflug Fischland Darß und Zingst
Starten Sie mit den Tag mit den Frühstücksbuffet. Unsere Reisebegleitung zeigt Ihnen heute einen Teil des „Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft“, die lang gestreckte Halbinselkette Fischland Darß und Zingst. An der völlig ungeschützten, 10 km langen Westküste, wo Jahr für Jahr durch die Gewalt der Brandung und bei Stürmen das Land stückweise fortgerissen wird, wechseln Moore, Dünen, heideartige Kiefernwälder und urwüchsiger Erlenbruchwald einander ab. Rückkehr am Nachmittag und Abendessen.

4. Tag: Ausflug in die Hansestadt Schwerin
Frühstücken Sie vom Buffet bevor ihr Tagesausflug startet. Die Tagesziele von heute wird die alte Hansestadt Wismar mit mehr als 200 denkmalgeschützten Gebäuden sein, sowie die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin. Vor allem im 18. und 19. Jahrhundert versahen die mecklenburgischen Landesfürsten ihre Residenz mit eindrucksvollen Bauten, von denen das märchenhaft anmutende Schloss auch weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt wurde. Am Abend sind Sie wieder im Hotel zum Abendessen.

5. – 7. Tag zur freien Verfügung
Morgens gemütlich Frühstücken und dann die Seele baumeln lassen, den Ort erkunden oder einfach am Strand abschalten. Genießer Abendessen im Hotel in der obersten Etage mit Blick auf die Ostsee.

8. Tag: Heimreise
Abschied nehmen von Kühlungsborn und der Ostsee. Ankunft am Abend in Ihrem Heimatort.