Bus-Bild

☎ 02351 944660

Sie befinden sich hier:

Sie sind hier

5 Tage Spreewaldgurke trifft Rübezahl

5 Tage Spreewaldgurke trifft Rübezahl

© www.spreewald.de
© www.spreewald.de

1.Tag: Anreise Cottbus
Heute starten Sie mit Ihrem Manß Urlaubsbus in Richtung Spreewald. Bevor Sie ins Hotel einchecken, erwartet Sie eine Stadtführung durch Cottbus. Entdecken Sie fürstliche Parkanlagen und mittelalterliche Stadtmauern. Sie haben zwei Übernachtungen im Hotel in Cottbus incl. Abendessen.

2.Tag: Spreewald
Nach dem Frühstück machen Sie sich mit Ihrer Reiseleitung auf, um den Spreewald zu erkunden. Sie Stoppen im touristischen Zentrum Lübbenau. Danach geht es für Sie zu einer Schnuppertour auf dem Wasser, um den Spreewald von einer anderen Perspektive kennenzulernen. Mit einem traditionellen Fortbewegungsmittel, dem Kahn, fahren Sie durch das „Venedig Brandenburgs“. Dabei werden Sie mit Spreewälder Schmalzstullen und Gurken begrüßt. Sie legen einen Stopp im malerischen Spreewalddorf Lehde, welches heute komplett unter Denkmalschutz steht, ein. Danach können Sie die kulinarischen Seiten des Spreewaldes noch einmal besser kennenlernen, wie wäre es mit Kartoffeln und Quark? Wir möchten Sie zum typ. Spreewälder Mittagessen einladen. Rückfahrt nach Cottbus Abendessen im Hotel und der Rest des Tages steht ihnen zu freier Verfügung.

3.Tag: Cottbus - Breslau
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg in unser Nachbarland Polen. Es geht für Sie in die schlesische Metropole Breslau, wo man Sie bereits zu einer Stadtführung erwartet. Das Stadtbild wird von historischen Bürgerhäusern und den im Backsteingotik-Stil gebauten Kirchen geprägt. Sehen Sie den alten Markt mit seinem gotischen Rathaus, die Dom- und Sandinsel und die Universität. Auch hier haben Sie zwei Übernachtungen in Breslau. Nach dem einchecken haben Sie den Rest des Tages freie Zeit. Nach dem Abendessen im Hotel erkunden Sie Breslau auf eigene Faust.

4.Tag: Riesengebirge
Heute geht es für Sie mit einem erfahrenen Reiseleiter ins nahegelegene Riesengebirge. Entdecken Sie die beliebten Ferienorte Hirschberg & Krummhübel. Sie haben die Möglichkeit den sagenumwobenen Kochelfall, einen malerisch in einer Schlucht gelegenen Wasserfall im Nationalpark Riesengebirge und die mittelalterliche norwegische Stabkirche Wang, zu besichtigen. Auch der Miniaturen-Park in Schmiedeberg mit seinen historischen Sehenswürdigkeiten Niederschlesiens im Kleinformat lohnt ein Besuch. Abendessen im Hotel, genießen Sie den letzten Abend in Breslau.

5.Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen neuen Erinnerungen die Heimreise an. Sie erreichen ihren Heimatort am Abend.