Bus-Bild

☎ 02351 944660

Sie befinden sich hier:

Sie sind hier

4 Tage Fränkische Schweiz

4 Tage Fränkische Schweiz

Zwischen Bier & Geschichte

© Val Thoermer - stock.adobe.com
© Val Thoermer - stock.adobe.com

Fernab von Hektik erleben Sie auf dieser Reise die schönsten Ecken einer der ältesten Ferienregionen Deutschlands, der Fränkischen Schweiz. Freuen Sie sich auf UNESCO-Weltkulturerbe, regionale Braukunst und die Landschaft des einstigen „Muggendorfer Gebürgs“.

1.Tag: Anreise Oberfranken
Heute reisen Sie ab dem frühen Morgen in die schöne Region Oberfranken, besser gesagt in die Fränkische Schweiz. Egal auf welcher Route Sie anreisen, bietet sich ein Besuch in Coburg an. Die Stadt besticht mit einer lebendigen Innenstadt, bezaubernden Schlössern und einer der besterhaltenen Burganlagen Deutschlands. Im Hotel im Raum Großheirath erwartet man Sie bereits mit einem Begrüßungsgetränk. Sie haben drei Übernachtungen im ***Landhotel Steiner.
Sie werden mit einen Begrüßungsgetränk erwartet. Nach dem Zimmerbezug erwartet Sie das Abendessen im Hotel.

2.Tag: Kulinarisches Kulmbach
Starten Sie gemütlich mit dem Frühstück und anschließend mit einer Stadtführung durch Kulmbach. Am Zusammenfluss des Roten und Weißen Mains gelegen, ist die Stadt bekannt für ihre Bierkultur und die imposante Plassenburg, die über der Stadt thront. Im Anschluss an die Stadtführung besuchen Sie das Deutsche Gewürzmuseum. Folgen Sie den Gewürzen rund um die Welt. Zum Abschluss des Tages darf natürlich ein Besuch im Bayerischen Brauereimuseum nicht fehlen, wo Sie alles über das flüssige Gold, inklusive Bierprobe, erfahren. Sie werden den Besuch mit Spannung, Spiel und Gaudi verbinden. Testen Sie ihr Können bei einer kleinen Biermeisterschaft u.a. im Kronkorken-Sortieren oder Maßkrug-Stemmen. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3.Tag: Bayreuth & Bamberg
Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst in die Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth. Nutzen Sie die Möglichkeit zu einer Stadtführung durch den historischen Kern der Stadt mit dem Opernhaus, dem neuen Schloss oder auch dem Richard-Wagner-Festspielhaus. Möglichkeit zur Besichtigung. Anschließend führt Ihre Fahrt Sie in die Kaiserstadt Bamberg. Freuen Sie sich bei einer Stadtführung die einzigartige Kombination aus historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten kennenzulernen.
Am späten Nachmittag fahren Sie wieder nach Großheirath zum Hotel und Abendessen.

4.Tag: Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken treten sie nach dem Frühstück am Vormittag die Heimreise an. Sie werden ihren Heimatort am Abend erreichen.